Herzlich willkommen!

 

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir informieren, warum uns der Kongo am Herzen liegt, welche Verbindungen wir dorthin haben und wie wir glauben, den Menschen dort helfen zu können.

Zunächst informieren wir auf der Seite Über uns kurz über die Gründung des Vereins „Reverend Biola e. V.“, seine Ziele und Aufgaben sowie über die Zusammensetzung der Gründungsmitglieder.

Um das Anliegen des Vereins richtig verstehen zu können, ist es erforderlich, dass wir in der Rubrik Kongo einige Information über das Land geben, zu seiner Geschichte, der aktuellen Situation sowie dessen Einbettung in die Weltgemeinschaft.

Wir werden dann auf der nächsten Seite Projekte die wichtigsten Projekte des Vereins vorstellen. Allem voran liegen uns die Straßenkinder in Kinshasa sehr am Herzen. In der unmittelbaren Umgebung der Kirchengemeinde bekommt man das Problem zu spüren und erfährt, wie der Weg dieser Kinder ohne Hilfe direkt in die Kriminalität und ins absolute Elend führt. Die weiteren Projekte betreffen die Themen Familie, Schule und Gesundheit.

Es folgt dann die Seite Spenden, wo wir explizit auf die Notwendigkeit, die Nachhaltigkeit und die Transparenz der Spenden aufmerksam machen. Einmal im Jahr bieten wir in unserer Mönchengladbacher Gemeinde im Anschluss an unsere Vereinssitzung einen Informationsabend an, wo wir über die laufenden Projekte und die Verwendbarkeit der Spendengelder berichten.

Auf der Seite Kontakt werden die Kontaktdaten des Vereins und die des Vereinsvorsitzenden veröffentlicht. Es ist uns wichtig, einen Ansprechpartner zu benennen, der auch unter der gegebenen E-Mail-Adresse oder der Mobilnummer gut erreichbar ist.

Schließlich bieten wir noch die Seite Gallery an, auf der wir Fotos zu den Personen des Vereins, über Vereinsaktivitäten, sowie Bilder zu den Projekten und zu unseren Kongoreisen einstellen, so dass unsere Förderer einen guten Gesamteindruck über unsere Arbeit erhalten.

Die Seite Impressum rundet unser Angebot ab und erhält Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben.

 

Der Vorstand „Reverend Biola e. V.“